Überall

Menü

schnee +plus+

Hinter dem Begriff "schnee +plus+" verbirgt sich ein Ausbildungsangebot, bei dem du dein Wissen und deine Kompetenzen erweitern kannst. Dazu zählen erstklassige Vorträge von Alpinspezialisten sowie aktive Praxistage, unter Anleitung von höchst qualifizierten einheimischen Berg- und Skiführern. Sie alle vermitteln dir das 1x1 der wichtigsten alpinen Regeln in Theorie und Praxis, wobei viel Wert auf Flexibilität und das Eingehen auf individuelle Fragen gelegt wird.

Die jeweiligen Inhalte beziehen sich entweder auf das angewandte Notfallmanagement im Falle eines Lawinenabgangs (vom Notruf bis zur erfolgreichen Suche) oder das richtige Verhalten beim Freeriden oder Tourengehen (von der Planung bis hin zur Wahl des richtigen Geländes).

Mein Lawinenunfall!

schnee +plus+ Lawinenseminar am 29.11. und Praxistag am 14.12.2019

Der Winter steht wieder vor der Tür und somit stellen sich wie jedes Jahr die zentralen Fragen:
Wie schaffe ich es eine Lawine auszulösen, mitgerissen und von ihr verschüttet zu werden?
Was kann ich machen, um dabei getötet zu werden, oder mich wenigstens schwer zu verletzen?
Wie gelingt es mir möglichst viele andere dabei zu gefährden?

Beim Vortrag von Peter Plattner und Walter Würtl wird das Thema Lawinengefahr und richtiges Verhalten einmal von der „anderen“ Seite betrachtet. Mit Humor und einer Portion Sarkasmus werden die (überlebens-)wichtigen Inhalte des Variantenskilaufs und Skitourengehens diskutiert und sowohl für Einsteiger als auch für ExpertInnen nachvollziehbar dargestellt. Harte Daten und Fakten, sowie sinnvolle und anwendbare Strategien gegen den „weißen Tod“, sind das inhaltliche Gerüst des Vortragabends.

Zu den Vortragenden:
- Peter Plattner ist Fachjournalist, Pressefotograf, Berg- und Schiführer sowie Sachverständiger für Alpinunfälle
Er widmet den Gutteil seiner Arbeitszeit dem Magazin und dem Blog „bergundsteigen“ – Menschen / Berge /Unsicherheit (www.bergundsteigen.blog), wo er auch Chefredakteur ist.

- Walter Würtl ist Alpinwissenschaftler, Berg- und Schiführer sowie Sachverständiger für Alpinunfälle
Er arbeitet hauptsächlich im Bereich „alpines Risikomanagement“ für die von ihm mitgegründete Firma LO.LA (www.lo-la.info).

Daneben erstellen die beiden regelmäßig Gutachten als gerichtlich bestellte Sachverständige, halten Vorträge für Experten (Bergführer, Skilehrer, Lawinenkommissionen, Bergretter, …) im Rahmen deren Aus- und Fortbildungen und geben auch einschlägige Kurse zu alpinen Fachthemen im In- und Ausland.

Lawinenseminar am Freitag, 29. November 2019 im K3 KitzKongress

Bereite dich optimale auf deine Freeride und Tourengeh-Saison vor und besuche bei freiem Eintritt das diesjährige schnee +plus+ Lawinenseminar. Ab 16 Uhr sind die Pforten zur vielfältigen Expo im Foyer des K3 KitzKongress geöffnet. U.a. erwarten dich:
o Etz/Schiladl
o Intersport Kitzsport
o PeakPerformance Store Kitzbühel
o element 3 sports
o die Kitzbüheler Bergführer
o Pure Mountain
o Alpenverein Kitzbühel
o Bergrettung Kitzbühel
o Vertical up
o Schusterei, Lauf- und Bergsport Überall
o ABS
o Pieps
o Yeti

Um 19 Uhr beginnen Peter Plattner und Walter Würtl mit ihren Vorträgen, die zweimal ca. 45 Minuten - bei einer 30 minütigen Pause - dauern. Im Vorfeld und in der Pause werden Tombola-Lose verkauft, deren Erlös der Alpenvereinsjugend Kitzbühel zugute kommt. Die Verlosung der hochwertigen Sachpreise erfolgt am Ende der Veranstaltung. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt. Eintritt: Freiwillige Spenden

Auf die Theorie folgt am Samstag, 14. Dezember 2019 die Praxis

Basierend auf drei Schwerpunktthemen:
- Freeride (KitzSki Tageskarte od. Saisonkarte erforderlich)
- Tourengehen
- Notfall Lawine

leiten dich die Kitzbüheler Bergführer an diesem Praxistag an. Abhängig von Schneelage und Witterung erlernst du in allen drei Themenfeldern die wichtigsten Grundkenntnisse der Lawinenkunde und vertiefst schwerpunktmäßig dein Wissen. In Kleingruppen von max. 10 Personen bereitest du dich optimal auf die Wintersaison vor.

Unkostenbeitrag pro Person: € 15,-
Mindestalter: 16 Jahre (Jugendliche unter 18 benötigen bitte eine Einverständniserklärung)

Treffpunkt und Gruppeneinteilung erfolgt wenige Tage vor Kursbeginn per E-Mail. Anmeldung in untenstehendem Formular ist verpflichtend!

schnee +plus+ Praxistag 14.12.2019

Bitte übertragen Sie die vier animierten Zeichen in das Eingabefeld.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Die Anmeldung ist gültig, wenn die Teilnahmegebühr in der Höhe von Euro 15,- auf das Konto des Veranstalters (Verein Sport & Kultur Kitzbühel, Raiffeisenbank Kitzbühel, IBAN: AT56 3626 3000 0349 6338 / BIC: RZTIAT22263 überwiesen wurde. Danke!

1x1 Lawinenseminare 2020